schau rein
Hier erfährst du hautnah, was in der Welt der tierischen Landwirtschaft passiert.

Gelatine

„Mit dem Kauf von lokal produzierter Gelatine entscheidet man sich nicht nur für Qualität, sondern auch für Kreislaufwirtschaft.”

Was hat Gelatine mit Nutztieren zu tun?

Gelatine, ein vielseitiges Geliermittel, wird oft aus tierischen Produkten der Nutztierhaltung hergestellt. Die Auswahl der Rohstoffe hängt davon ab, welche Tiere in der Region verbreitet sind. Nicht nur in Gummibärchen und Tortengelee ist Gelatine enthalten. Tierisches Kollagen hat vielseitige Anwendungen außerhalb der Küche:

  • Verarbeitung von Säften und Wein (Klärung von Trübstoff)
  • Beautyprodukte
  • Beschichtung von Fotopapier
  • Medizinprodukte
  • Tiernahrung

Hintergrundinformationen

Herstellung

Gelatine ist ein reines kollagenes Eiweiß tierischen Ursprungs. In Europa wird die meiste Gelatine aus Schweinefleisch gewonnen, aber auch Rind und Fisch werden als Rohstoffe verwendet, je nachdem, welches Tier in der Region vorherrscht. Die europäischen Gelatinehersteller legen großen Wert auf die Auswahl gesunder Schweine, Rinder und Fische als Rohstoffe. Die Produktion erfolgt nach ISO-Normen und anderen strengen Qualitätsstandards für Lebensmittelsicherheit und GMP-Richtlinien. Dies macht die Gelatineindustrie zu einer der am besten strukturierten und kontrollierten Industrien in Europa.

Anwendungsbereiche

Wichtig in der Medizin: 90% aller löslichen Kapseln bestehen aus Gelatine. Auch Tabletten werden mit Gelatine beschichtet und lassen sich dadurch leichter schlucken.

Kollagenpeptide

Bereits in den 1970er Jahren erkannte die Lebensmittelindustrie das Potenzial von Kollagenpeptiden als natürlichen Inhaltsstoff. Sie werden in speziellen Lebensmitteln eingesetzt, um diese verdaulicher, proteinreicher und wertvoller zu machen. Besonders beliebt sind Kollagenpeptide in Sportlernahrung wie Proteinriegeln und Shakes, da sie geschmacksneutral sind und keinen bitteren Nachgeschmack hinterlassen, der mit Zucker oder Süßstoffen überdeckt werden muss. Kollagenpeptide sind gut erforscht, sicher in der Anwendung und verursachen keine bekannten allergischen Reaktionen.

GME - Gelatine Manufacturers of Europe

schau rein
Hier erfährst du hautnah, was in der Welt der tierischen Landwirtschaft passiert.