schau rein
Hier erfährst du hautnah, was in der Welt der tierischen Landwirtschaft passiert.

Geschmorter Ochsenschlepp mit Dörrzwetschken

Zutaten (4-6 Personen)

Ochsenschlepp

  • 8–10 Stück AMA-Gütesiegel Ochsenschlepp
  • 2 EL Mehl glatt
  • 6 EL Rapsöl
  • 2 große Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 ml Rotwein
  • 250 ml Rindsuppe
  • 5 Zweige Zitronenthymian
  • 400 g Dosentomaten
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Zimtstange
  • ½ TL gemahlener Piment
  • 2 Sternanis
  • abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 5 Stangen Lauch
  • 200 g Dörrzwetschken
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Mehl auf einem Teller verteilen, den AMA-Gütesiegel Ochsenschlepp salzen, pfeffern und in Mehl wälzen. 4 EL Öl in einem gusseisernen Schmor-topf erhitzen und in zwei Durchgängen je 4–5 Stücke Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, anschließend auf einem Teller zur Seite stellen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein schneiden und mit 2 EL Öl im Schmortopf 5 Minuten anrösten, mit Rotwein ablöschen und mit Rindsuppe aufgießen. Thymianblätter abrebeln und mit dem Fleisch in den Topf geben. Tomaten, Lorbeerblätter, Zimtstange, Piment, Sterna-nis und Orangenschale untermischen, salzen und pfeffern. Den Deckel nicht ganz schließen und das Ragout 120 Minuten im Backrohr garen.

Den Lauch waschen und in 1 cm große Stücke schneiden. Den Topf aus dem Rohr nehmen, Lauch und Dörrzwetschken zum Ragout geben und vorsichtig umrühren. Die Fleischstücke mit Sauce übergießen und weitere 60 Minuten im Ofen garen. Den Ochsenschlepp am besten im Schmortopf servieren. Knuspriges Weißbrot oder Polenta passen hervorragend dazu.

*Achten Sie beim Einkauf der Zutaten stets auf AMA-Gütesiegel- oder Bio-Qualität!

Hier findest du das Video um Rezept.

Tipp:

Ein nur selten probiertes Teilstück, sehr kurze Zubereitungszeit, langes Schmoren und orientalische Gewürze – diese Speise ist eine wahre Offenbarung.

AMA-GS Schweinefleisch Info- und Rezeptbuch „Von Schopf bis Fuß – Eine Reise um die Welt“,  Herausgeber: Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf eGen, 3130 Herzogenburg, Schillerring 13

schau rein
Hier erfährst du hautnah, was in der Welt der tierischen Landwirtschaft passiert.